Raphael Wressnig & Igor Prado (BR/AT)

23. Januar 2020 – 20.30 Uhr – Eintritt frei / Kollekte

Blues/Soul

„Brazilian Guitar-Boss & Euro-Organ-Master“

Der Brasilianer Igor Prado gilt als einer der anerkanntesten Gitarristen der internationalen Blues-Szene. Im Jahr 2016 wurde er für einen Blues-Music-Award in Memphis nominiert. Igor Prado ist derzeit Lateinamerikas aktivster Künstler. Davon zeigen Auftritte bei Festivals in ganz Südamerika, den USA und Europa. In seinem aktuellen Projekt verbindet Prado Soul, Funk, Gospel, Hip-Hop und Brasilianische Musik mit Blues.

Raphael Wressnig ist durch sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der Original Vintage Hammond zum Inbegriff eines modernen Hammond-Organisten geworden. Wressnig wurde 2013, 2015, 2016, 2017 & 2018 als „Best Organ Player“ beim DownBeat Critics Poll nominiert. Die US-amerikanische Zeitschrift DownBeat ist das Jazz- und Blues-Magazin mit der weltweit höchsten Auflage; der Critics Poll gilt als der wichtigste Jazzpreis weltweit.

Prado und Wressnig haben 2016 das Album „The Soul Connection“ in São Paulo aufgenommen. Prado und Wressnig repräsentieren eine Schnittstelle zwischen Blues, Soul und Funk-Rhythmen, wollen ein junges Publikum erreichen und greifen schamlos ins Glückszentrum des Musikhörerhirns. Sie verknüpfen zeitgemäßes Rhythmusgefühl mit authentischen, rohen Blues-Sounds.

„Igor Prado is a high-class guitarist. No wonder the Brazilian was nominated for a blues-music-award in the United States!“ (ROLLING STONE MAGAZINE)

Am Mittwoch, dem 22. Januar sind Raphael Wressnig & Igor Prado auch in der ChaBah in Kandern zu sehen.

Tags:,

Partner

schmale
im fluss
im fluss
im fluss

Anschrift

Gastrosophen-Team GmbH
8 Bar
Rheingasse 8 / 10
4058 Basel

mail-black-iconmail@8-bar.eu

facebookicon

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 17.00 - 24.00
Freitag und Samstag 17.00 - 24.00
Sonntag closed