Mac Arnold & Plate Full’O’Blues (USA)

03. März 2022– 20.30 Uhr – Eintritt frei / Kollekte

Blues

Mehr als ein Teller voll Blues

Mac Arnold, der seit den 2000er Jahren wieder im Geschäft ist, trägt die Erinnerung an eine Blütezeit des Blues in sich. Er ist einer jener Blueslegenden, die dem Publikum in der 8BAR die musikalischen Geschichten eines erfüllten Lebens vermitteln werden.

Der in South Carolina geborene Mac Arnold ist ein US-amerikanischer Gitarrist und Bassist. Als Teenager gründete er die Band „J. Floyd & The Shamrocks“, der auch James Brown angehörte. In den 60er Jahren verließ er seine Heimat und zog nach Chicago, wo er von Muddy Waters entdeckt wurde, den er ein Jahr lang auf der Bühne begleitete. Er hatte auch die Gelegenheit, Aufnahmen mit John Lee Hooker, Otis Spann oder Muddy selbst zu machen. Später gründete Mac Arnold „The Soul Invaders“, eine Band, die B.B. King begleitete. In den 70er Jahren zog er nach Los Angeles und trat in der Fernsehshow „Soul Train“ auf, bevor er mit Bill Whiters zusammenarbeitete. In den 80er Jahren kehrte der Musiker in seine Heimat zurück und ließ die Musik fast 20 Jahre lang ruhen.

Wir freuen uns auf ein grossartiges Konzert und sind gleichzeitig ein wenig traurig, denn Macs Management hat den Tour-Abschied dieses ganz großen Musikers verkündet.

Am Mittwoch, dem 2.März sind Mac Arnold & Plate Full’O’Blues auch in der ChaBah in Kandern zu sehen.

Tags:

Partner

schmale
im fluss
im fluss
im fluss

Anschrift

Gastrosophen-Team GmbH
8 Bar
Rheingasse 8 / 10
4058 Basel

mail-black-iconmail@8-bar.eu

facebookicon

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 17.00 - 24.00
Freitag und Samstag 17.00 - 24.00
Sonntag closed